Suche
Quartiere
Suche
Quartiere

Harzer Schmalspurbahnen – Dampfendes Museum

Harzer Schmalspurbahnen – Dampfendes Museum
Harzer Schmalspurbahnen – Dampfendes Museum

Harzer Schmalspurbahnen – Dampfendes Museum

Der Geruch ist charakteristisch, kleine Kohleteilchen wirbeln durch die Luft, Dampfschwaden kringeln sich in den Himmel, ein schriller Pfeifton ertönt - die Harzer Schmalspurbahnen üben eine fast magische Faszination aus. Die historischen Dampfloks kurven - einem rollenden Technik-Museum gleich - durch den Harz. Die älteste der 25 Dampfloks, eine Mallet-Gelenk-Lokomotive, hat mehr als 120 Jahre auf dem Kessel. Noch länger ist es her, dass die ersten Schienen im Harz verlegt wurden. Eigentlich reichten damals Pferdekutschen. Doch die Eisenbahn war auf dem Vormarsch, ein Bahnanschluss des Harzes sollte nicht nur die Wirtschaft, sondern auch den Tourismus ankurbeln. Schließlich war Bequemlichkeit auf Reisen schon damals wichtig. Die Idee: Wernigerode sollte an die Bahnstrecke von Nordhausen nach Erfurt angebunden werden. Aber das war wegen der schwierigen Geländeverhältnisse im Harz gar nicht so einfach. Die Wahl fiel auf eine Spurweite von 1.000 mm, weil sich die Schienen so leichter mitten durch die Harzer Wälder verlegen ließen und günstiger war es auch. Nach drei Jahren Bauzeit war 1899 die Strecke fertig: rund 80 Kilometer Schiene quer über den Harz bis zum Brocken mit einem der höchsten Bahnhöfe Deutschlands auf 1125 Meter.

Öffnungs­zeiten:

Den aktuellen Fahrplan finden sie auf der Website.

Infos & Service:

WEITERE HIGHLIGHTS: Museen

Museumsführung für Kindergruppen

Museumsführung für Kindergruppen

Kinderprogramm im Spengler-Museum. Eine Mitarbeiterin des Spengler-Museums stellt den Kindern das Museum vor und begleitet sie auf einem Rundgang durch das Haus.
Kinderprogramm: Waschtag bei Familie Spengler

Kinderprogramm: Waschtag bei Familie Spengler

Kinderprogramm im Spengler-Museum. Zur Einstimmung wird die Familie Spengler vorgestellt und der Ablauf eines Waschtages vor 100 Jahren beschrieben.
Kinderprogramm: Sangerhausen im Mittelalter

Kinderprogramm: Sangerhausen im Mittelalter

Kinderprogramm im Spengler-Museum. Auf einem Rundgang durch das Museums sehen wir uns alle Objekte an, die zum Thema Mittelalter ausgestellt sind.
Kinderprogramm: Steinzeit

Kinderprogramm: Steinzeit

Kinderprogramm im Spengler-Museum. Die Führung beginnt in der Eiszeit und stellt das Mammutskelett aus Edersleben und die altsteinzeitlichen Jäger von Bilzingsleben vor.
Kinderprogramm: Alte Kinderspiele

Kinderprogramm: Alte Kinderspiele

Kinderprogramm im Spengler-Museum. In einer Führung durch das Spengler-Museum erleben die Kinder, dass die Menschen in der Vergangenheit anders lebten als heute.
Kinderprogramm: Mit Schiefertafel und Federhalter

Kinderprogramm: Mit Schiefertafel und Federhalter

Kinderprogramm im Spengler-Museum. Schreibenlernen wie vor 100 Jahren.
Kinderprogramm: Mammutbasteln

Kinderprogramm: Mammutbasteln

Kinderprogramm im Spengler-Museum. In einer Führung durch das Spengler-Museum lernen die Kinder das Mammutskelett kennen.
Kinderprogramm: Museumsrallye

Kinderprogramm: Museumsrallye

Kinderprogramm im Spengler-Museum. Die Kinder erkunden selbstständig das ganze Museum, um die Fragen des Rallyebogens zu beantworten.
Spengler-Museum

Spengler-Museum

Das Spengler-Museum ist das Regionalmuseum für Sangerhausen und Umgebung.
Spengler-Haus

Spengler-Haus

Das Spengler-Haus war das Wohnhaus des Sangerhäuser Tischlermeisters, Heimatfor­schers und Mammutausgräbers Gustav Adolf Spengler und seiner Familie.
Residenzschloss Sondershausen

Residenzschloss Sondershausen

Das vierflüglige Renaissanceschloss mit dem weitläufigen Park thront über dem Marktplatz von Sondershausen.
Panorama Museum - Bad Frankenhausen

Panorama Museum - Bad Frankenhausen

Die Farbpalette scheint unendlich, eine eigene Welt umschließt die Besucher, deren Vielfalt und Detailtiefe schier überwältigend ist.
Nordhäuser Traditionsbrennerei

Nordhäuser Traditionsbrennerei

Wie Henriette, das Nordbrand-Maskottchen, wählen die Nordhäuser seit über 500 Jahren für ihren Schnaps das „richtige“ Korn
Königspfalz Tilleda

Königspfalz Tilleda

Mittelalterliche Spuren, die sich tief in den fruchtbaren Boden der Goldenen Aue eingegraben haben, faszinieren in der Region am Ostufer des Stausees Kelbra die Besucher.
Burg & Schloss Allstedt

Burg & Schloss Allstedt

Über 250 Jahre lang war die Kaiserpfalz Burg Allstedt eines der bedeutendsten politischen Zentren des Heiligen Römischen Reiches.

Anreise, Quartier, Besuchsprogramm?

Wir helfen Ihnen gern:

QUARTIERBUCHUNG
BESUCHER-SERVICE
TOURIST-INFO

Warenkorb

Schließen
Der Warenkorb ist leer.
Zwischensumme
Versandkosten
Nur noch , dann erhalten Sie Ihre Ware versandkostenfrei.
Gesamtsumme
WEITER EINKAUFEN
WEITER ZUR KASSSE

Kundenkonto

Schließen