Suche
Quartiere
Suche
Quartiere

Kyffhäuser-Denkmal

Kyffhäuser-Denkmal
Kyffhäuser-Denkmal

Kyffhäuser-Denkmal

Kaiser Friedrich I. ist ein Mythos und inspirierte als Sinnbild eines geeinten Reichs Dichter und Schriftsteller zur Geschichte des ewig schlafenden Herrschers - im verborgenen Schlosse im Kyffhäusergebirge. Bis heute fasziniert Kaiser Rotbart und die Legenden, die sich um ihn ranken. Herrschaftlich thront Barbarossa in Sandstein gemeißelt am Kyffhäuser-Denkmal, das seit mehr als 120 Jahren über das sagenumwobene Kyffhäusergebirge ragt. Wer einmal die 250 Stufen des zweitgrößten Denkmals in Deutschland erklommen hat, wird mit einem fantastischen Ausblick über die Region bis hin zum Brocken belohnt. Im Mittelalter stand hier die imposante Burg Kyffhausen - mit dem tiefsten Burgbrunnen weltweit. Einen Blick hinein können Besucher jetzt bei einer virtuellen Brunnenfahrt in der Multimedia-Ausstellung wagen und dabei so manchen Schatz entdecken, der im Laufe der Jahrhunderte im Brunnenschacht gelandet ist. Hoch zu Ross reitet am Denkmal stolz Kaiser Wilhelm I. voran – seit der Reichseinigung 1871 lobte ihn das Volk als „Weißbart auf Rotbarts Throne“. Vereint sind die legendären Kaiser bis heute am weithin sichtbaren Denkmal am Kyffhäuser-Burg- berg – und so ist der Kyffhäuser nicht nur ein spannendes Ausflugsziel für Wanderer und Geschichtsinteressierte. Unter den Augen der Kaiser Rot- und Weißbart können Verliebte auch in einzigartiger Kulisse heiraten!

Öffnungs­zeiten:

April bis Oktober
9:30 - 18:00 Uhr

November bis März
10:00 - 17:00 Uhr

letzter Einlass 30 min. vor Schließung

Infos & Service:

Adresse:
OT Steinthaleben
99707 Kyffhäuserland

Kontakt:
Telefon 034651 2780
info@kyffhaeuser-denkmal.de

WEITERE HIGHLIGHTS: Wandern

Stadtführung der besonderen Art

Stadtführung der besonderen Art

Runden Sie ihre Stadtführung auf eine ganz besondere Art ab.
Abendliche Laternenführung

Abendliche Laternenführung

In den Abendstunden entfaltet die historische Innenstadt ihren ganz besonderen Charme.
Geführte Rundgänge durch die Stadt

Geführte Rundgänge durch die Stadt

Unsere Stadtführer begleiten Sie durch die geschichtsträchtigen Straßen und Gassen, zeigen Ihnen Sehenswertes.
Kaiser-Otto-Höhenweg

Kaiser-Otto-Höhenweg

Wer mehr über die Geschichte der Region erfahren und gleichzeitig beeindruckende Landschaften und Ausblicke genießen möchte, dem empfehlen wir diesen Weg.
Karstwanderweg

Karstwanderweg

Mit 239 Kilometern Gesamtstrecke zählt der Karstwanderweg zu den längsten Themenwanderwegen Deutschland.
Lutherweg

Lutherweg

Das Wegenetz der Lutherwege zwischen Dresden im Osten und Mannheim im Südwesten Deutschlands durchzieht beeindruckende Landschaften und führt vorbei an Wirkungsstätten der Reformation.
Wippertalsperre und Stausee

Wippertalsperre und Stausee

Die Wippertalsperre liegt an dem gleichnamigen Fluss Wipper zwischen Wippra, Königerode, Dankerode, Horla und Rotha.
Süßer See

Süßer See

Zwischen Obsthainen und Weinbergen liegt der Süße See mit Campingplatz in einer malerischen Kulisse.
Josephskreuz

Josephskreuz

Josephskreuz: ein Ausflugsziel für jedermann.

Anreise, Quartier, Besuchsprogramm?

Wir helfen Ihnen gern:

QUARTIERBUCHUNG
BESUCHER-SERVICE
TOURIST-INFO

Warenkorb

Schließen
Der Warenkorb ist leer.
Zwischensumme
Versandkosten
Nur noch , dann erhalten Sie Ihre Ware versandkostenfrei.
Gesamtsumme
WEITER EINKAUFEN
WEITER ZUR KASSSE

Kundenkonto

Schließen